Share

Contests

Review: So war der letzte Stopp der Välley Rälley 2015

Am 21. und 22. Februar 2015 fand der vierte Tourstop der Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards im Vans Penken Park in Mayrhofen im Zillertal statt. Beim letzten Slopestyle Contest der diesjährigen Zillertaler Snowboard Tour ging es nicht nur um das Tagespodium, sondern auch um den Gesamtsieg und die heiß begehrte Zillertal Välley Rälley Krone. Neben den Tourstop Siegern wurden die neue Princess und der neue Prince, der Duke, die Queen und der King of the Välley 2014/2015 gekrönt. Die frisch gebackene Königsfamilie wurde schließlich bei der Final Crowning Party supported by Mayrhofen.at im Scotland Yard Pub standesgemäß gefeiert. Auch am Sonntag gab es beim kostenlosen Snowboard Pro Coaching mit Steve Gruber, Chris Kröll und Friedl Kolar wieder einmal viele glückliche Gesichter und das eine oder andere individuelle Erfolgserlebnis in den unterschiedlichsten Bereichen des Vans Penken Park Mayrhofen.

Zum großen Finale der Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards 2014/2015 versammelten sich am 21. und 22. Februar 2015 Snowboarder aus ganz Europa in Mayrhofen im Zillertal. Beim Snowboard Slopestyle Contest ging es im Vans Penken Park richtig zur Sache und in allen Altersklassen hagelte es Medaillen, Preisgeld und Sachpreise von Ride Snowboards, Vans, Red Bull, GoPro und SP Gadgets. Bei den Super Grom Girls unter 13 Jahren dominierte Evy Poppe aus Belgien das Podium, während der Österreicher Lukas Frischhut den ersten Platz bei den Super Grom Boys belegte und der 7-jährige Jonathan Elio Loor-Kutmon von den Ästhetikern zum Super Grom des Tages ernannt wurde. Die Tschechin Adéla Kreisingerová gewann in der Grom Girls Klasse und Max Grünwald aus Deutschland stand bei den Grom Boys ganz oben auf dem Treppchen. Das Rookie Podium wurde von Daniel Kaspar aus Tschechien angeführt und die Mayrhofnerin Bettina Wildauer gewann den Wettbewerb bei den Ladies, während Jamie Trinder aus England nicht nur in der Männerkategorie siegte, sondern mit einem sauberen Bs 270 – 270 out den Vans Best Trick Award absahnte und ein komplettes Streetwear Outfit von Vans gewann. „Es war super, dass ich dieses Jahr wieder bei der Välley Rälley teilnehmen konnte“, strahlte der zufriedene Tagessieger, „Es ist so ein cooler Contest und mit sehr entspannter Atmosphäre! Alle haben Spass am Snowboarden und es ist toll, so viele junge Fahrer zu sehen, die es schon richtig drauf haben! Ich habe mich für einen Switch Kicker Run mit speziellen Grabs entschieden und gehofft, die Judges damit zu überzeugen. Und es hat offenbar funktioniert.“

Mit dem letzten von vier Zillertal Välley Rälley Events standen auch das Gesamttour Ranking und die Overall Gewinner fest. Die 10-jährige Evy Poppe wurde als Groms Overall Siegerin zur Princess of the Välley gekrönt, während der 13-jährige Max Grünwald bei den Grom Boys zum Prince of the Välley ernannt wurde. Der 15-jährige Tobi Grünwald holte sich als Overall Rookie Gewinner die Siegertrophäe des Duke of the Välley. Franziska Herberg wurde als Gesamt Toursiegerin bei den Ladies zur Queen of the Välley 2014/2015 gekrönt und Maximilian Preissinger übernahm bei den Männern den Titel als neuer King of the Välley. Die frisch gekrönte Königsfamilie wurde reichlich mit nagelneuen GoPro Hero 4 Kameras, SP Gadgets und zusätzlichem Preisgeld beschenkt.

Die Gesamttour Sieger qualifizieren sich mit ihrem Titel für die N.ASA Shred Down Austrian Masters Slopestyle und Tobi Grünwald gewinnt als Overall Rookie Gewinner einen Platz bei den World Rookie Finals 2015.

“Die 2. Auflage der Zillertal Välley Rälley war ein voller Erfolg – mit einem würdigen Finale im Vans Penken Park,“ erklärt Michael Hemmer von den Mayrhofner Bergbahnen. „Die Kombination aus Contest und Coaching-Sessions mit den Legenden der Ästhetiker Crew ist ein Format mit Zukunft und klares Statement für die Nachwuchsförderung in der Snowboardszene.“

Der Vans Penken Park ist noch bis Mitte April geöffnet und wird täglich frisch geshaped. Alle Infos und Updates gibt es auf www.mayrhofner-bergbahnen.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production