Share

Contests

Review: Imperium Gastunum Jam Session

Fast eine Woche lang wurde auf der Buchebenwiese in Bad Gastein an dem Parcours für den Freestyle Contest „Imperium Gastunum Jam Session“ gearbeitet. Vergangenen Freitag ging der Wettbewerb dann schließlich unter großer Begeisterung des Gasteiner Publikums über die Bühne.

Am Fuße des Stubnerkogels wurde nach den Anweisungen der Freestyle-Profis Max Weickl und Flo Wieser ein ordentliches Setup mit 14m Monster Gap und einer End Section mit mehreren Rails vorbereitet. 51 Fahrer fanden sich dann am Contesttag in Bad Gastein ein und versuchten ihr fahrerisches Können bestmöglich dem Publikum und den Judges zu präsentieren. Neben eingefleischten Profis waren auch einige Newcomer am Start und versuchten ihr Glück. Bei den Snowboardern überzeugte Peter Walchhofer aus Flachau und konnte mit einem sauberen Run mit Cab 720 am Gap die Session für sich entscheiden und 400 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen. Den rund 2000 Zusehern wurde im Schein des Flutlichtes eine spektakuläre Show geboten und so war auch dieses Jahr die Jam Session des Sportvereins „Imperium Gastunum“ ein besonderes Highlight der Contest Saison.

Results Snowboarder

1.     Peter Walchhofer (AUT)
2.     Kevin Scherübl (AUT)
3.     Tomas Tuzar (CZ)

Weitere Infos findet ihr hier.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production