Share

Contests

Review: So war der dritte Tourstopp der Zillertal VĂ€lley RĂ€lley im Snowpark Gerlos

 

Am 24. und 25. Januar 2014 ging der dritte Zillertal VĂ€lley RĂ€lley Tourstop hosted by Ride Snowboards bei winterlichen Bedingungen im Snowpark Gerlos in der Zillertal Arena ĂŒber die BĂŒhne. Beim Slopestyle Contest zeigten die MĂ€nner und Rookies am Samstag viel Style auf der Proline, wĂ€hrend Girls, Groms unter 15 und Super Groms unter 13 Jahren eine feine Snowboardshow auf der Mediumline prĂ€sentierten. Trotz beachtlicher SchneefĂ€lle in der Zillertal Arena ließen sich die Coaching Teilnehmer auch am Sonntag nicht davon abhalten, Park und Powder gemeinsam mit ihren Coaches Steve Gruber, Chris Kröll, Friedl Kolar und Klaus Hofmeister unsicher zu machen.

Foto: Matt McHattie

In der Zillertal Arena/Gerlos haben Parkdesigner Manfred Brandacher und sein Uniqueparks.com Team wieder einmal gute Arbeit geleistet. Rechtzeitig zum dritten Zillertal VĂ€lley RĂ€lley hosted by Ride Snowboards Tourstop glĂ€nzte der Snowpark Gerlos mit fĂŒnf perfekt geshapten Lines in voller Pracht. Zum offenen Snowboard Contest waren am Samstag ĂŒber 60 Snowboarder aus ganz Europa nach Gerlos gereist, um sich nicht nur eine der heiß begehrten VĂ€lley RĂ€lley Medaillen zu verdienen, sondern auch Geld und Preise von Ride Snowboards, Vans, Red Bull, GoPro und SP Gadgets mit nach Hause zu nehmen. Beim dritten und vorletzten VĂ€lley RĂ€lley Tourstop ging es selbstverstĂ€ndlich auch um die Punkte im Gesamt Tour Ranking und um den Titel.

Foto: Matt McHattie

Als Teil der von der N.ASA ausgerichteten Super Grom Tirol Tour gab es in der Zillertal Arena eine Extra Wertung fĂŒr die Super Grom Rider unter 13 Jahren und somit einen regelrechten Medaillenregen und viele glĂŒckliche Gesichter. Als Super Groms wurden Marie KreisingerovĂĄ aus Tschechien und Tobias Jank aus Österreich ausgezeichnet. Bei den Groms standen die Deutsche Lilly Gabler und der der Österreicher Elias Lindner ganz oben auf dem Treppchen. Daniel KaĆĄpar aus Tschechien gewann nicht nur in der Rookie Kategorie, sondern holte sich mit einem sauberen FS 7 Double Tail auch den Vans Best Trick Award und damit ein komplettes Vans Streetwear Outfit. Die Spanierin Pilar de la Cruz war die Überraschungssiegerin bei den Ladies und schließlich gab der Österreicher Arthur König Pauli seinem Namen alle Ehre und gewann in der MĂ€nnerkategorie. “Die Zillertal VĂ€lley RĂ€lley ist immer einen Besuch wert. Man trifft hier immer viele Freunde, die zusammen auf dem Berg Spaß haben und mit stylischen Tricks um sich werfen,” freut sich Arthur König Pauli, “Wahnsinn, was die Super Groms jetzt schon drauf haben! Endlich gibt es auch eine Contestserie, bei welcher das Niveau in allen Altersklassen anstĂ€ndig hoch ist.”

Foto: Matt McHattie

FĂŒr diese Saison steht nun noch ein letzter Stop im Vans Penken Park in Mayrhofen auf dem Programm. Beim Finale werden am 21.-22. Februar 2015 in Mayrhofen schließlich auch die Toursieger zum Prince und zur Princess, zum Duke, zum King und zur Queen of the VĂ€lley gekrönt.

 

Share

GeschÀftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production