Share

Contests

Preview: Billabong Air & Style Innsbruck 2012

Vom 03. bis 05. Februar 2012 wird Innsbruck seinem Namen als Europas Snowboard- Hauptstadt wieder alle Ehre machen: Zum Billabong Air & Style pilgern auch dieses Jahr wieder die besten Fahrer der Welt nach Innsbruck in Tirol. Partyzug und das Snow Festival in der Innenstadt bilden dieses Jahr einen ganz besonders würdigen Rahmen für die Mutter aller Big Air Contests.

Schon jetzt sind die ganz großen Namen für das Top 16-Starterfeld bestätigt: Denn Titel- verteidiger Mark McMorris (CAN) wird im Top 16-Starterfeld von Größen wie TTR Champion Peetu Piiroinen (FIN), Seb Toutant (CAN), Seppe Smits (BEL), Sage Kotsenburg (USA), und Roope Tonteri (FIN) gejagt. Werner Stock aus dem Zillertal will auf dem besten Stadion-Big-Air-Kicker der Welt seinen dritten Platz aus dem Vorjahr mindestens verteidigen. Mit Tom Klocker, Clemens Schattschneider und Peter König kämpfen in der Qualifikation gleich drei weitere Österreicher um einen der vier Startplätze im Top 16-Feld.

Den musikalischen Rahmen bilden mit dem derzeit in Österreich schwer angesagten Sido und den Berlinern Beatsteaks zwei erstklassige Live-Acts, die zwar musikalisch unterschiedlicher nicht sein könnten aber beide allerbeste Bühnenqualitäten besitzen. Und all das gibt es für nur 43 Euro. Da schreit der Christbaum: „Geschenkt“!

Während die meisten Fahrer mit dem Flugzeug zum Big Air Contest des Jahres anreisen, gibt es für alle Fans, die besonders lange feiern wollen, dieses Jahr auch die Möglichkeit mit dem legendären Raiffeisen-Club-Partyzug ab Wien bequem und sicher nach Innsbruck zu kommen, inklusive DJs und Diskowaggon. Der Zug fährt am Samstag 04.02. um 07.00 Uhr morgens in Wien-Westbahnhof ab und hat Stopps in St. Pölten, Linz, Wels, Vöcklabruck, Salzburg und retour. Der standfeste Fan käme damit auf knapp 24 Stunden Party – Respekt. Der Fahrpreis samt Eintrittsticket beträgt ab 98 Euro.

Ehe es am Samstag auf dem Kicker hoch hinaus geht, geht es am Freitag auf ́s Geländer. Denn im Rahmen der zweiten Ausgabe des Snow Festivals auf der Innsbrucker Maria- Theresien-Straße werden der Burn Fire & Steel Rail Contest sowie ein Live-Konzert der hoch gehandelten britischen Band The Heavy geboten – alles kostenlos. Am Samstag und Sonntag gibt es dann beim Snow Festival für jedermann die Möglichkeit Wintersportarten auszuprobieren oder sein Können zu zeigen. Unserem ganz kleinen Nachwuchs werden zudem erste Schritte auf dem Snowboard ermöglicht.

Für weitere Informationen: www.air-style.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production