Share

Contests

Nike 6.0 Stairset Battle Tour in Talma (FIN)

Zum sechsten Tourstopp machte die Nike 6.0 Stairset Battle Tour erneut halt hoch oben in Skandinavien, genauer gesagt im  Talma, Finnland. Die Locals ließen sich weder von eisigen Pistenbedingungen, noch von Niedrigsttemperaturen von – 23°C abhalten. Insgesamt lieferten sich 45 Starter vor rund 600 Zuschauern ein sehenswertes Battle am Stairset.

Während der vorherige Tourstopp in Norwegen bereits einen Vorgeschmack auf die vielen Jib-Talente in Skandinavien gegeben hat, wussten auch die Fahrer in Talma auf ganzer Linie zu begeistern. Während der gesamten Session zeigten sie 360s in beide Richtungen, sowie viele technische Rail-Tricks.

Letztendlich stahl ein junger Russe namens Denis Leontyev allen anderen die Show. Im Final Jam, in dem von jedem Fahrer die zwei besten Tricks bewertet werden, packte Denis mal eben mehr als fünf Banger aus, darunter BS 450 to Boardslide, FS 360 to 50-50 180 out, FS Blunt 270 Tailpress, FS Blunt 270 Tailpress 180 out, und Switch BS 180 to 50-50 BS 180 Revert.

http://mpora.com/videos/c0t9iUrblMore Snowboarding Videos

Am Ende waren sich alle Anwesenden einig, dass Denis den Sieg bei diesem offiziellen TTR 2-Star Event ganz eindeutig verdient hatte. Und noch dazu gab’s für seine Banger ein Ticket für das Big Final der Tour beim Nike 6.0 Air & Style 2011 in München am 12. Februar 2011!

Insgesamt haben die Skandinavischen Locals wieder einmal jede Menge Respekt verdient, vor allem die zehnjährigen Kids, die sich ohne mit der Wimper zu zucken über 17m lange Eis-Tables stürzten. Sie alle haben jetzt den ganzen Winter lang die Gelegenheit, das Stairset in Talma zu shredden. Weiterhin können wir kaum erwarten, welches Level an Tricks und Highlights uns bei den kommenden Tourstopps erwartet, während das Starterfeld der fürs Big Final qualifizierten Fahrer immer beeindruckendere Ausmaße annimmt.

Results
1. Denis Leontyev – RUS
2. Teppo Ruokokoski – FIN
3. Toni Kerkelä – FIN
4. Petrus Koskinen – FIN
5. Martin Kalliola – FIN
6. Lasse Ihalainen –  FIN
7. Antti Jussila – FIN
8. Marko Sinkkonen – FIN
9. Elias Kellosaari – FIN
10. Tatu Toivanen – FIN

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production