Share

Contests

Nike 6.0 Stairset Battle Tour 2010/11
 – Tour Stop #8

Beim achten Tour Stop der Nike 6.0 Stairset Battle Tour begeisterte der Kronplatz mit perfekten Bedingungen und einem Rekord von 1.300 Zuschauern vor Ort. Insgesamt battlelten sich 36 Fahrer bei diesem vorletzten Stop vor dem Finale.

Das Skigebiet Kronplatz bietet einen top geshapten Funpark, der von Nike 6.0 unterstützt wird. Im Mittelpunkt stand aber natürlich wieder das Stairset, welches diesmal an der Talstation vor den vielen Aprés Ski Bars platziert wurde.

Neben Tricks wie 360s in beide Richtung gab es auch bislang noch nicht auf der Tour gezeigte Tricks, darunter ein Hardway BS 270.

Da dies eine der letzten Qualifikationschancen fürs Finale war, gestaltete sich das Fahrerfeld auffallend international.

Holland belegte in Form von Jesse Augustinus den dritten Platz. Der Zweitplatzierte Nejc Ferjan aus Slowenien überzeugte mit einem super cleanen BS 180 to Switch 50-50 Cab 360 off und einem BS 360 to 50-50 die Judges.

Österreich belegte den ersten Platz mit dem Tiroler Flo Achenrainer der Cab 360 to 50-50, FS 360 to 50-50 und dem ersten Hardway BS 270 der Tour stompte.

http://mpora.com/videos/hAIi4XCNy
More Snowboarding Videos

„Ich bin super froh dabei gewesen zu sein und jetzt mit den ganz großen Pro´s  vor so vielen Zuschauern mein Bestes geben zu können“, sagte Flo begeistert. Das große Finale im Münchener Olympiastadium wird als Best Trick Rail Battle um $20.000 Preisgeld vor 25.000 Zuschauern ausgetragen!

Nach dem Event in Kronplatz wird das Stairset fest in den Nike 6.0 Funpark integriert – sehr zur Freude der Locals.

Weitere Infos gibt’s auf Facebook.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production