Share

Contests

MINIs Creative Use of Space Awards bei den BEO 2012: Die Gewinner-Moves auf Video

http://www.youtube.com/watch?v=hwjNy_ZyEh8

Auf den Pisten von Laax passiert „Creative Use of Space“ immer und überall. Den mit 5.000 US-Dollar dotierten MINI Creative Use of Space Award (CUoS) gab es bei den Burton European Open jedoch nur in der Pipe und im Slopestyle zu gewinnen.

Im Slopestyle sicherte sich zumindest bei den Mädels ein bekanntes Gesicht den MINI CUoS Award: Jamie Anderson ballerte einen Backside Lipslide in die Corner Wall Combo gefolgt von einem Frontside 360 Melon über das Roof Gap und sicherte sich nach den CANO auch bei den BEO die 5.000 US-Dollar. Bei den Jungs zeigte Emil Ulsletten am meisten Kreativität am MINI Feature und machte den CUoS Award klar. Emil nahm die Corner Wall komplett mit einem Alley Oop Dreier und zeigte anschließend einen Haufen Boardskills indem er per Carve wieder einige Meter den Berg hoch zog, an der gegenüberliegenden Quarter Tranny mit einem Nosetap to Fakie Schwung holte, um dann mit einem Cab to 50/50 auf 360 Out am Railset zu brillieren.

http://www.youtube.com/watch?v=sZw_eu9DVMc

Christian „Hitsch“ Haller hatte schon beim Slopestyle gezeigt, dass kreatives Snowboarding genau sein Ding ist. Wo er beim Slopestyle den MINI CUoS Award noch knapp verpasste, ließ er in der Halfpipe nichts anbrennen. Mit einem Backside Alley Oop Seatbelt sicherte sich „s‘Hitschli“ vor heimischem Publikum verdientermaßen die 5.000 US- Dollar. Bei den Mädels musste Cilka Sadar erst einen ordentlichen Slam einstecken, rappelte sich dann aber wieder auf und zeigte im nächsten Run einen ziemlich fetten Backside Alley Oop Japan. Damit nahm sie den MINI CUoS Halfpipe Award bei den Mädels mit nach Hause.

Alle vier MINI CUoS Award Gewinner nehmen neben jeweils 5.000 US- Dollar auch 25 Extrapunkte für die BGOS Gesamtwertung und somit für den MINI Countryman, der bei den US Open in Stratton vergeben wird, mit nach Hause.

Insgesamt waren die BEO 2012 mal wieder ein Hammer Event. Roger Heids Shape-Team hat ganze Arbeit geleistet und mit dem neuen Slopestyle-Kurs und dem integrierten MINI CUoS Slopestyle Feature Maßstäbe gesetzt. Mit kreativem Snowboarding sorgten hier neben den Award Gewinnern auch Rider wie Stale Sandbech, Kjersti Buaas, Danny Davis und Sven Thorgren für Aufsehen – auch das sollte nicht unerwähnt bleiben. Die absoluten Kreativ-Highlights setzten aber Jamie, Emil, Cilka und Hitsch!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production