Share

Contests

Isak Björnström gewinnt das Sony Ericsson Snowboard Fest

Mit dem Sony Ericsson Snowfest ging am Wochendende das grösste Snowbboard-Event der Slowakei über die Bühne. Dank vier TTR-Sternen und 3.000 begeisterten Zuschauern war die Motivation bei den Fahrern hoch. Isak Björnström aus Schweden gewann den Big Air Wettbewerb vor seinem Landsmann Felix Mobärg und dem Tschechen Jan Necas und nahm so einen Großtei der 20.000 US-Dollar Preisgeld mit nach hause.

Die besten zehn Snowboarder hatten sich in den Vorrunden für das Finale qualifiziert, das am Samstag Abend vor großem Publikum unter Flutlicht ausgefahren wurde. Jeder Fahrer hatte drei Versuche über den perfekt präparierten 17-Meter Big Air Kicker und die besten beiden Runs wurden gewertet. Isak Björnström (SWE) holte sich mit einem riesigen Switch Backside 900 und Frontside 1080 seinen ersten 4Star Sieg und freute sich über seinen Erfolg: ”Ich bin zum ersten Mal in der Slowakei und heute war ein großartiger Tag! Der Kicker war perfekt und das Fahrerfeld sehr gut. Ich bin mit in paar Freunden hier und wir hatten jede Menge Spass.”

Mit einem Backside 720 und Frontside 1080 fuhr Felix Mobärg als zweiter Schwede aufs Podium. Jan Necas aus Tschechien lieferte dem staunenden Publikum einen Double Backflip und Frontside 1080, womit er auf dem dritten Platz landete. Der Deutsche Alessandro Boyens hatte das Sony Ericsson Snowboardfest bereits dreimal in Folge gewonnen. Er schaffte es dieses Jahr zwar ins Finale der besten 10 Fahrer, konnte seinen Titel jedoch nicht verteidigen.

Weitere Infos findet ihr unter www.ttrworldtour.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production