Share

Snowboards

CAPiTA Horrorscope 2015-2016 Snowboard Review

Die Zukunft ist Freestyle

Die Details:

CAPiTAs meist verkauftest Board, das Horrorscope, bietet schon lange feinste Jib-Charakteristiken zu einem kleinen Preis. Diese Jahr wieder mit den bunten Graphics des britischen Künstlers Jono Wood.

Ein Freestyle Board durch und durch, vom CAPiTA Team entworfen und geliebt. Wenn du nicht zumindest ein bisschen Lust verspürst, irgendwo drüber zu springen oder runter zu rutschen, kannst du gleich weiter gehen und dir ein anderes Brett aussuchen.

Wenn doch, wirst du vor allem das Press-freundliche Base Profile lieben (es hat eine starke Rocker Aufbiegung, ist zwischen den Füßen aber flach) und den angenehmen Flex. Nose und Tail sind im Blunt Shape etwas kürzer, was das Brett noch wendiger und die Kante griffiger macht. Für die Superpipe und dicke Berthas vielleicht nicht die beste Begleitung, dafür aber für jeden anderen Besuch im Park.

Und definitiv auch für Ausflüge auf die Straße; der neue Kern aus Pappelholz und die extrudierte Base sind so entworfen, dass sie viel einstecken können, und auch Nose und Tail wurden extra verstärkt.

Wenn du genauso gerne im Park wie bei urbanen Session bist, ist das CAPiTA Horrorscope die perfekte Wahl – bei der du dank der riesigen Auswahl an Längen und Breiten garantiert das Richtige findest.

http://mpora.de/videos/AAe7j9ev1nxf

URTEIL DES TESTERS:
Sam McMahon – Whitelines

“Da ich normalerweise eher harte, direktionale Camber Boards mit Setback fahre, war ich nicht ganz sicher was mich erwartet, als mir der CAPiTA Vertreter beim Board Test dieses Brett gab.

Und ich war mehr als überrascht: obwohl es relativ weich ist und nicht den Biss der normalen Vorspannung hat, gibt der flache Bereich zwischen den Füßen erstaunlich guten Kantenhalt. Eine tolle Balance zwischen Geschwindigkeitsrausch auf der Piste und netten Spielereien an der Seite.

Im Park geht es vor allem auf Rails richtig ab. Eine echte Inspiration, mit der du mühlelos neue Tricks lernst, von denen du davor nicht mal geträumt hast.“

Im Park geht es vor allem auf Rails richtig ab. Eine echte Inspiration”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production