Share

Rucksäcke & Boardbags

Die 9 besten Snowboard Rucksäcke 2015-2016

Die neuesten Snowboard-spezifischen Rucksäcke, von unserem Snow Team ausführlich beschrieben.

Bei Rucksäcken kommt es ganz auf deine Vorhaben an. Wenn du dich in die Wildnis auf ein 2-tägiges Splitboard Abenteuer aufmachst, brauchst du mehr als einstellbare Straps und Laptop-Fach. Genauso hat es aber keinen Sinn Rettungspfeifen und Lawinen-Gerät mitzuschleppen, wenn du nur deine Jause darin lagerst, während du die Rail Line auskundschaftest.

Den richtigen Rucksack für deinen Bedarf zu finden ist einfach, wenn du dir folgende Dinge überlegt hast: Kapazität, Materialien und Funktionen. Du wirst überrascht sein, was du in einer schmalen ‘Heli’ Pack alles reinbekommst, aber wenn du Mittagessen für die ganze Familie reinpacken willst, suchst du vielleicht doch nach etwas Größerem.

Rucksäcke mit dickeren, strapazierfähigeren Außenmaterialien werden länger halten, speziell wenn du viel Zeit im Backcountry verbringst, und Features wie Goggle Taschen und Tragegurte werden dir am Berg das Leben erleichtern.

Hier ist unsere Auswahl der besten großen und kleinen Snowboard Rucksäcke 2015/16:

Scroll durch die Liste oder navigiere direkt zu deiner Lieblingsmarke indem du auf den Link hier drunter klickst. 

Burton | DaKine | DC | Jones | Quiksilver | Patagonia | Ride | Volcom

Alle Fotos: Sami Tuoriniemi

Produktion: Ed Blomfield / Mike Brindley / Andrew Duthie / Sami Tuoriniemi

Burton [ak] 31L Snowboard Rucksack 2015-2016

Wie man von Burtons Backcountry-spezifischen Produkten erwarten würde, ist der Burton [ak] 31L Rucksack ein richtiger Werkzeugkasten. Eingehüllt in mehrlagiges Ripstop-Material bietet er dir ein durchdachtes System, das du bei deiner nächsten Mission unbedingt dabeihaben willst.

Gemäß den in Alaska üblichen Fortbewegungsmitteln zu schwer erreichbaren Spots, nämlich Hiken und Sledgen, ist der [ak]31L nicht nur mit Straps ausgestattet, an denen du dein Board vertikal festzurren kannst, sondern auch mit einem Fach hinter den Rückenpolstern, mit dem du dein Board horizontal tragen kannst.

Das Hauptfach des Rucksacks verfügt über mehrere Eingriffe, von einem einfachen seitlichen Reißverschluss auf der rechten Seite bis zu einem langen Zipper, der über die Oberseite und die gesamte linke Seite verläuft. Innen gibt es ein mit Tunnelzug verschließbares Fach und beschriftete Fächer für deine Lawinen-Ausrüstung während du dank der langen Seitentasche deine Wasserflasche, Sonde oder andere nützliche Dinge schnell bei der Hand hast. An der Oberseite findest du eine mit Fleece gefütterte Goggle-Tasche und zusätzlich gibt es außen noch ein paar weitere Gummizüge für Sonden oder Eis-Pickel, solltest du so etwas benötigen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Rucksäcken umarmt dieser hier deinen Körper richtiggehend dank ergonomischer Träger und einem gepolsterten Hüftgurt und mit seiner Vielzahl an Features lässt er dich im Fall des Falles sicher nicht im Stich.

Top

DaKine 12L Snowboard Heli Rucksack 2015-2016

Wenn du auf der Suche nach einem super-unauffälligen Rucksack für Eintages-Touren bist, dann liefert dir der DaKine 12L Heli Pack mit Sicherheit was du brauchst.

Wie der Name schon sagt, passt genau das hinein, was du benötigst wenn du am Startpunkt deiner Line stehst, ohne damit den Hubschrauber unnötig voll zu stopfen. Die Kombination aus einem stabilen externen Schaufelträger und einfach zu erreichenden Fächern an der Innenseite sorgen dafür, dass du Schaufel und Sonde immer schnell bei der Hand hast und außerdem ist er mit einer Pfeife am Brustgurt ausgestattet, solltest du wirklich einmal Probleme bekommen.

Ein isolierter Wasserbeutel an der Innenseite ist ein praktisches Feature, solltest du in kälteren Temperaturen unterwegs sein, und auch für ein paar leichte Layers ist genug Platz, wenn du diese mitnehmen möchtest.

Außerdem kannst du dank der unterschiedlichen Straps an der Außenseite dein Board am Rucksack befestigen und der Brust- und Hüftgurt entlasten deinen Rücken.

Top

DC Gunner Snowboard Rucksack 2015-2016

Den DC Gunner wirst du sicher viel benützen, da er ein wirklich schöner Rucksack fürs Ressort ist, der auch ein paar Backcountry-Abenteuer mitmacht.

Er ist zwar etwas weniger technisch als die super high-end Rucksäcke, die für Alaska designt wurden, bietet dir aber vernünftige 23L Platz mit mehreren Taschen für all dein Equipment, das du täglich benützt, sowie einen separaten Platz für deine Schaufel und Sonde, wen du sie dabeihaben willst. Er ist mit ein paar robusten Straps ausgestattet, die dein Board tragen, und einem gepolsterten Hüftgurt, der abnehmbar ist, solltest du mit dem Rucksack casual in der Stadt unterwegs sein.

Das große Hauptfach ist mit einer Hülle für deinen Wasserbeutel und einem extra Fach für dein LVS-Equipment versehen und an der Außenseite hat der Rucksack ein drittes Reißverschluss-Fach und zwei zuknöpfbaren Cargo-Taschen.

Top

Jones Higher 30L Snowboard Rucksack 2015-2016

Jones ist bekannt für seine Backcountry Produkte, die ohne Frage zu den Besten zählen. Sie sind auf die Bedürfnisse von Fahrern wie Jeremy Jones selbst zugeschnitten und das bedeutet, sie sind bereit für den Einsatz unter heftigsten Bedingungen — der Jones Higher 30L Rucksack ist natürlich keine Ausnahme.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es dir hier an etwas fehlen wird, ganz egal in welcher Situation. 30 Liter Stauraum eignen sich für die meisten Bedingungen ohne zu sperrig zu sein und die unterschiedlichen Straps und Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten dir so ziemlich alles, das du von einem Rucksack erwarten kannst.

Die vorgeformte Rücken-Polsterung und die leicht gepolsterten, S-förmigen Träger garantieren dir jede Menge Komfort während der gepolsterte Hüftgurt deinen Rücken entlasten und dir dank zwei kleiner Taschen Platz für Kleinigkeiten bietet.

Der superleichte Aluminium-Rahmen hält den Rucksack in Form und das Hauptfach ist sowohl über die Rückenpartie als auch über einen langen Reißverschluss zugänglich. Innen ist der Rucksack mit einer isolierten Tasche für deinen Wasserbeutel ausgestattet, der zu einem Zipper an der Vorderseite der Schulter führt. Die beiden Front-Taschen, eine davon mit Fleece gefüttert, bewahren deine Goggles und dein LVS-Equipment auf — all das umgeben von PC-freiem, recycletem 450d Mazerial.

Wenn du auf der Suche nach genau so einem Rucksack bist, der dir zusätzlich Raum für einen Airbag bietet, dann ist die Jones Higher 30L RAS Variante die richtige für dich.

Top

Patagonia Snow Drifter 30L Snowboard Rucksack 2015-2016

Patagonia sind weltweit bekannt für ihre hochwertiges Outdoor Equipment und obwohl du im Premium-Segment hier mit höheren Preisen konfrontiert wirst als bei anderen Brands rechtfertigt die Qualität der Produkte die Preise ohne Frage. Der Patagonia Snow Drifter ist ihr Backcountry Rucksack und er ist neben der 30 Liter Version auch mit 20 Litern und 40 Litern Volumen verfügbar.

Kurz gesagt ist es ein simpler, hochwertiger Rucksack der dir die Dinge auf dem Berg erleichtert. Wie viele Backcountry Rucksäcke ist der Snow Drifter mit einer Taschen an der Vorderseite für dein Lawinen-Kit und Fächern für Schaufel, Stiel und Sonde ausgestattet. Weiter oben findest du eine mit Fleece gefütterte Goggle-Tasche und das Hauptfach kann sowohl von oben als auch über die Rückseite geöffnet werden, damit du schnell und einfach an dein Zeug kommst.

Der Rucksack ist mit einem DWR-Finish versehen, das ihn dauerhaft wasserabweisend macht, und besteht aus 420 Denier Cordura Nylon, das allen Kratzern standhält, die du überhaupt abbekommen kannst. Dank dem Air Flow Netzfutter an Trägern, Rücken und Hüftgurt sind Schweißausbrüche unwahrscheinlich und die Klappschnallen bieten die Möglichkeiten zur Befestigung deines Boards oder Splitboards ohne dass du dir Sorgen machen musst, dass es sich lockert.

Top

Quiksilver Nitrited Snowboard Rucksack 2015-2016

Der Quiksilver Nitrated ist ein kompakter 20-Liter Rucksack für Tage auf dem Berg, der sich in der Stadt genauso gut macht.

Er ist mit drei asymmetrischen Reißverschluss-Taschen, Board-Tragegurten und einer leichte Polsterung rundherum ausgestattet. Die Träger sind bequem und kommen ohne viel Schnickschnack aus während dir der Hüftgurt und der elastische Brustgurt beim Snowboarden gelegen kommen.

Das Hauptfach bietet Stauraum für einen Wasserbeutel oder einen Laptop und in der Front-Tasche könntest du auch leicht deine Schaufel und Sonde transportieren. Oder jede Menge Schreibutensilien — es gibts Fächer für beides! Nicht zu vergessen die mit Fleece gefütterte Tasche an der Oberseite des Rucksacks, der richtige Platz für deine Goggle.

Top

Quiksilver Platinum Snowboard Rucksack 2015-2016

Die erste Wahl von Travis Rice und definitiv einer unserer Favoriten. Diese Saison gibt es den Quiksilver Platinum neu in Militär-Grün, aber die Features des mehrfach preisgekrönten Rucksacks sind dieselben geblieben.

Seine 24 Liter Fassungsvermögen verteilen sich regelmäßig über deinen ganzen Rücken und die gute Polsterung sorgt für jede Menge Tragekomfort. Ein leicht gepolsterter Hüftgurt hält alles an Ort und Stelle und ist mit einer Tasche für Kleinigkeiten wie dein iPhone versehen.

Am rechten Träger findest du eine Neopren-Tasche für ein Funkgerät und eine Reißverschluss-Tasche am linken Träger führt ins Hauptfach — ideal für das Mundstück deines Wasserbeutels. Der Brustgurt ist sogar mit einer kleinen Pfeife ausgestattet, die dir dabei hilft, deine Buddies wiederzufinden.

Das Hauptfach kann entweder über den langen Reißverschluss an der Vorderseite geöffnet werden (und erspart dir im Notfall eine mühsame Sucherei) oder durch einen kleineren Reißverschluss an der Oberseite, der auch eine gepolsterte, mit Fleece gefütterte Goggle-Tasche beinhaltet. Innen befinden sich ein Fach für einen Wasserbeutel oder Laptop, eine Halterung für die Sonde und ein paar kleinere Reißverschluss-Fächer für Kleinigkeiten. Die zweite Tasche bietet optimal Platz für kleinere Schaufeln und ist mit Tipps ausgestattet, wie du einen Kicker baust.

Außen findest du zwei Tragegurte für dein Board und mehrere starke Schlaufen für alle Extras, die du eventuell benötigen könntest.

Top

Ride Messiah Snowboard Rucksack 2015-2016

Der Ride Messiah Rucksack könnte die perfekte Lösung für alle sein, die ein Daypack suchen, mit dem sie zum Berg und dann auch genauso gut auf dem Berg fahren können.

Dank Klettverschlüssen kannst du deine Boots an den Seiten montieren und es gibt horizontales als auch ein vertikale Board-Tragesystem, damit du zu deinem Drop-In gelangst. Wenn du dann mal angekommen bist, bieten die 23-Liter genug Stauraum für deine Streetwear.

Im Gegensatz zu Backcountry-orientierten Rucksäcken hat dieser zwar kein spezielles Fach für deine Lawinen-Ausrüstung, aber ein Reißverschluss auf der Rückseite, der ins Hauptfach führt, sorgt dafür, dass du im Ernstfall schnell an dein Equipment kommst, und Platz für einen Wasserbeutel ist ebenfalls vorhanden. Dank der mit Fleece gefütterten Goggle Tasche hast du deine Brille schnell bei der Hand während das Panel dir bei Hiken einiges an Last abnimmt.

Top

Volcom Automation Snowboard Rucksack 2015-2016

Volcoms Automation Rucksack ist ein stylischer, simpler Rucksack und damit genau das, was in unserer Rucksack-Auswahl noch fehlte. Du wirst hier keinen spezifischen Platz für Lawinen Equipment oder eine Zugriffsmöglichkeit über die Rückseite finden, aber wenn du einen Rucksack für jeden Tag suchst, den du auch gut auf den Berg mitnehmen kannst, könnte er dir gefallen.

Dank zwei Hauptfächern und zwei Seitenfächern wirst du in den 37 Litern Fassungsvermögen fast alles unterbringen und praktische Extras wie der Brustgurt oder die Sonnenbrillen-Tasche am Träger kommen dir im Wintersportort sicher gelegen.

Der gepolsterte Rücken und die gepolsterten Träger bieten dir ein angenehmes Tragegefühl und an dem großen Henkel lässt er sich selbst mit Fäustlingen gut nehmen.

Top

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production