Share

Accessoires

PIEPS Micro LVS-Gerät 2016-2017

Trotz der offensichtlichen Sicherheitsvortei  immer ein Lawinensuchgerät dabei zu haben, wenn man sich abseits der Piste befindet, treffen wir immer noch auf seltsame Leute, die aus irgendwelchen Gründen darauf verzichten. Manchmal hörst du von diesen Personen, dass sie die Geräte zu klobig finden, um sie immer dabei zu haben – diese Leute haben jetzt keine Entschuldigung mehr!

Das brandneue PIEPS Micro Lawinensuchgerät ist eines der kleinsten, die wir je gesehen haben, etwa 10 Zentimeter hoch und nur 150 Gramm leicht – mit Batterien. Es braucht nur eine AA-Zelle und hält damit 200 Stunden im Sendemodus durch.

“Lass dich von der Größe nicht täuschen, denn das Micro verfügt auch über die guten Features anderer PIEPS-Lawinensuchgeräte”

Lass dich von der Größe nicht täuschen, das Micro verfügt über die meisten guten Features anderer PIEPS-Lawinensuchgeräte, wie dem DSP Pro: ein großes, gut ablesbares LCD-Display, einen drei-Antennen-Suchmodus (ist eine Antenne im Sendemodus beschädigt, wechselt das Gerät automatisch zu einer Funktionierenden), multi-Markierungen und einen automatische Search-to-Send-Modus. Letzteres bedeutet, dass das Gerät einen Suchenden automatisch in den Send-Modus geht, wenn es nach einer Sekundärlawine drei Minuten lang bewegungslos ist.

Das PIEPS Micro LVS kann sogar per Bluetooth mit dem Smartphone kommunizieren und Updates über die PIEPS App durchführen. Einige High-End-Features fehlen zwar, aber wenn für dich jedes Gramm zählt, ist das Gerät unschlagbar: klein, kompakt, perfekt!

Trade Secrets

Heinz Stocker – PIEPS

„Einerseits war es unser Ziel, das kleinste und leichteste LVS zu bauen, aber wollten gleichzeitig die Bedienung so einfach wie möglich halten. Eine Mindestgröße kann wegen der Antennen nicht unterschritten werden und doch konnten wir all die guten PIEPS-Funktionen in ein Paket von nur 150 Gramm und 10 cm Höhe packen. Zur selben Zeit entwickelten wir eine App, die per Bluetooth auf das LVS zugreifen kann, um bequem Einstellungen vorzunehmen. Auch, den Update-Prozess so einfach wie möglich zu gestalten, war uns sehr wichtig. Es hat uns einige Jahre und eine Menge Schweiß gekostet, dieses Lawinensuchgerät zu entwickeln, aber die Ergebnisse machen die Anstrengungen vergessen.“

Share

Auswahl für die 2016/2017 Snowboard 100

Zeige die komplette 100 hier
Powered by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production