Share

Snowboardbindung, Bindung, Binding, Bindings, Sowboard-Bindung, Bindungen 2019/20

Bindungen

Die neuen Snowboard-Bindungen 2019/20

Mit diesen neuen Snowboard-Bindungen 2019/20 seid ihr startklar für die Saison.

Du möchtest dir eine neue Snowboard-Bindung kaufen? Hier bist du genau richtig. Im MBM Buyer’s Guide du viele verschiedene Snowboard-Bindungen für alle Bedingungen. Jedes Modell ist für unterschiedliche Riding-Styles optimiert.

Viele Marken verbessern jährlich ihre Technologie, um den Komfort zu erhöhen und das Gewicht zu reduzieren. Informiere dich in unserem MBM-Buyersguide und sei startklar für die Saison.


Bent Metal Cor-Pro

Die technischen Eckdaten: Das Highback der Bent Metal Cor-Pro lässt sich durch einen kleinen Cube in verschiedene Steilheitsgrade (Forward Lean) einstellen. Produziert wird dieser aus Nylon. Das einteilige Chassis sitzt perfekt und mit den Drive Plates, hat man den optimalen, aus verschiedenen Schichten bestehenden Partner für Flex und Power. Die Ankle Straps sind aus Schaumstoff gemacht und bieten dadurch ein Maximum an Komfort, die Toestraps sind mit dem extra Grip augestattet.

Bent Metal hat sich in den letzten Jahren wieder zu einem der Top-Player unter den Bindungsfirmen entwickelt. Hier stimmen Preis-Leistung optimal überein, genauso wie Design und Performance.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Bent Metal Cor-Pro 2019-2020 Snowboard Bindung.

Bent Metal Joint, Test, Buyer

Bent Metal Joint

Die Bent Metal Joint schafft eine dynamische Verbindung zwischen dir, dem Board und dem Berg. Dafür hat BMBW die typischen High-Performance-Komponenten in der Bindung verbaut.

Die Joint steht für für weniger Kohle und mehr All Mountain Action. Wer denkt, dass die günstigere Bindung aus dem Hause Bent Metal deshalb qualitativ schlechter sei, der irrt.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Bent Metal Joint 2019-2020 Snowboard Bindung.

Bent Metal Metta, Test, Buyer

Bent Metal Metta

Die Bent Metal Metta ist ein Must-have für die Ladies da draußen. Der Flex der Metta ist im Medium-Bereich eingeteilt. Dadurch hat man genug Halt, erlebt aber keine unangenehmen Krämpfe in den Füßen.

Bei der Metta lässt sich das Highback durch einen kleinen Cube in verschiedene Forward Leans einstellen. Das geht superfix und ist megapraktisch – speziell, wenn man Carven, Parkfahren und Powdern an einem Tag vereinen möchte. Die Drive Plates haben, genauso wie das Highback, einen mittleren Flex ohne die nötige Reaktionsfähigkeit zu verlieren. Die Straps passen sich superfein an die Boots an, dadurch hat man den ganzen Tag ein optimales Fahrgefühl und die Freude am Fahren wird von Stunde zu Stunde eher mehr als weniger.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Bent Metal Metta 2019-2020 Snowboard Bindung.

Drake Fifty

Drake Fifty

Die Fifty ist Drakes Alleskönner und All-Time-Favourite. Eine All-Mountain-Bindung, die für jede Art von Snowboarder konzipiert wurde. Egal, ob nun „Schneekristalltaucher“, „Pinguinliebhaber“ oder „Glandarutscher“.

Durch den lateralen Flex erlaubt dir die Fifty genügend Flex für stylische Grabs. Auch die Komponente des Supports kommt nicht zu kurz. Hier stehen Eurocarves, Powdertage und Parkratteneskapaden in symbiotischer Verbindung vereint in der Fifty von Drake. Performance und wenig Gewicht sind durch die Delta Light Baseplate garantiert, das superleichte Material des Frames und des Highbacks, sowie die Premium MFC Anklestraps spielen alle Hauptrollen beim Thema Komfort und Funktion.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Drake Fifty 2019-2020 Snowboard Bindung.

Drake Jade

Drake Jade

Der Support der Jade ist so gut, dass man damit Urban die Girlie-Legs ausschalten kann, im Park die Diva rauslassen sollte und im Gelände einen auf Almöhi machen kann.

Die Premium-MFC-Ankle-Straps sorgen dafür, dass die Füßchen den ganzen Tag ohne nervige Krämpfe auskommen. Mit den MG12-Schnallen sitzt man zusätzlich bombenfest in der Jade, damit auch bei den Tiefschneebopschbomben zumindest die Bindung sitzt.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Drake Jade 2019-2020 Snowboard Bindung.

Drake Reload

Drake Reload

Diese Freestyle-Bindung ist eine der Besten, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Die solide Konstruktion und die Schnallen sind die perfekte Kombination für „Days for the Books“.

Bei einer Bindung ist der Response ausschlaggebend. Das heißt: Wie gut passt Boot mit Bindung zusammen und wie Bindung mit Board? Die Bindung ist sozusagen das Bindeglied der Beiden und muss optimal reagieren, um das Fahrvergnügen auf das nächste Level zu heben.
Bei der Reload wurde das optimal gelöst durch TPU-Kontakt-Teilchen, die direkt am Nylon-Rahmen befestigt sind. Auch das Highback überzeugt mit optimaler Response, so wie man es bei einem Reload auch erwarten kann.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Drake Reload.

Drake Radar

Drake Radar

Du würdest dich selbst als progressiven All-Mountain-Rider bezeichnen? Dann ist die Snowboardbindung Radar von Drake dein idealer Begleiter für die Saison. Die Bindung sorgt für eine reaktive Performance und eine schnelle Kraftübertragung. Sie ist mit Abstand die am modernsten ausgestattete Bindung von Drake. Mit einem weichem Boot in der Radar bist du gewappnet für den Park während du mit einem steifen Boot in der Bindung perfekt für das Backcountry gerüstet bist.

Die Drake Radar lässt sich vor allem von kräftigen Snowboardern super steuern, die in jeglichem Gelände druckvoll fahren und das komplette Potential ihres Brettes ausnutzen wollen.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Drake Radar.

Flux Bindings TT, Test, Buyer

Flux XV

Die Flux XV ist das High-End-Modell aus der Transfer-Series von Flux Bindings. Das spiegelt sich auch in dem Preis wieder.

Mit dem Fokus darauf, eine möglichst direkte Verbindung zwischen dir und deinem Brett herzustellen, wurde bei der Flux XV mit einer großen Portion Technologie und einer Menge Performance gearbeitet.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Flux XV..

Flux Bindings DS , Test, Buyer

Flux DS

Die Flux DS ist eine vielseitige Freestyle-Bindung, die dich maximal unterstützt. Sie ist Teil der Flat-Rocker-Series und die klassische Freestylebindung von Flux Bindings.

Flexibler und anpassungsfähiger an Bewegungen wie ihre Kollegen aus der Transfer-Series bietet sie immer noch Komfort und Support bei einem mittleren Flex von sechs, der sie vielseitiger macht, was das Einsatzgebiet angeht. Die Flux DS ist bei hohen Geschwindigkeiten stabil, schmiegt sich aber im Park oder beim Jibben an deinen Boot an.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Flux Bindings DS.

Flux Bindings XF , Test, Buyer

Flux XF

Die Flux XF ist Teil der Transfer-Series von Flux Bindings und dort wohl das vielfältigste Modell.

Bei der Herstellung wurde der Fokus darauf gelegt, eine möglichst direkte Verbindung zwischen Rider und Brett zu schaffen. Darum bietet die Flux XF einen hohen Support und eine hohe Kraftübertragung, ist aber durchaus eine gute Wahl wenn es um Performance in verschiedensten Konditionen geht – egal ob bei Carvingmanövern, auf Kickern und bei Airtime oder im Powder.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Flux Bindings XF.

Flux Bindings GX , Test, Buyer

Flux TT

Die Flux TT ist ein gutes Einsteigermodell aus der Basic-Series von Flux Bindings.

Sie ist eine klassische und schlichte Bindung, die ohne viel Schnick Schnack, dafür aber mit einem sehr überzeugenden Preis für eine Flux Bindung daherkommt.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Flux Bindings TT.

Decathlon Illusion 700, Test, Buyer

Decathlon Illusion 700

Fester Halt und super Komfort zeichnen die Decathlon Illusion 700-Bindung aus. Sie wurde für Fortgeschrittene Snowboarder entworfen. Durch den kurzen, steifen Highback hast man einen guten Halt, aber trotzdem genügend Bewegungsfreiheit im Knöchelbereich für Rotationen.

Mit einem Full-EVA-Pad, welches zwei Grad nach innen geneigt ist, ist die Bindung sehr komfortabel und zeichnet sich durch eine maximale Stoßdämpfung aus, was gerade bei Sprüngen sehr angenehm ist. Der 3D-Schaumstoff an den Straps sorgt für ein perfektes Fahrgefühl und mit dem Turn Strap gibt es kein lästiges Gefummel beim Einsteigen, denn der Strap ist auf einem Scharnier montiert und schwenkt nach außen, sobald du den Fuß aus der Bindung nimmst.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Decathlon Illusion 700.

Decathlon snb 100 Click, Test, Buyer

Decathlon Snb 100 Click

Das Decathlon SNB 100 Click-System ist eine absolute Neuerung im Snowboard-Business. Es handelt sich hierbei um eine klassische Strap-Bindung, welche mit einem innovativen Step-on-System am hinteren Fuß ausgestattet wurde. So kann die hintere Bindung ganz einfach vom Board gelöst und wieder eingeklickt werden.

Die Bindung lässt sich mit allen gängigen Snowboardboots kombinieren und empfiehlt sich gerade für Snowboarder, die gerne auf der Piste unterwegs sind.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Decathlon Snb 100 Click.

Nitro Cosmic, Test, Buyer

Nitro Cosmic Ws

Die Nitro Cosmic ist eine Damenbindung, die auf guten Fit und Komfort ausgelegt ist und dementsprechend für jedes Terrain auf und um den Berg geeignet ist.

Ein ausgewogener, fehlerverzeihender Flex und viel Response sind weitere Charakteristika, die die Comsic beschreiben. Bei dieser Bindung dreht sich alles um die Vielseitigkeit, das spiegelt sich nicht nur im Einsatzbereich der Damenbindung wieder, sondern auch in den Features.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Cosmic.

Nitro Ivy, Test, Buyer

Nitro Ivy Ws

Die Nitro Ivy ist eine vielseitige Bindung, die in jedem Terrain zuhause ist. Deshalb ist die speziell für Damen entwickelte Snowboardbindung auch die Wahl zahlreicher Nitro-Teamriderinnen.

Die Kombination aus einem guten Fit, hohem Komfort und Haltbarkeit ist eine Mischung, die jede Shredderin zu schätzen weiß. Dabei sorgen der Flex-Stealth AIR-Base Frame und der Asym Women‘s Highback, der der Anatomie der weiblichen Wade angepasst wurde, für den perfekten Fit, um jede Hürde am Berg zu meistern.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Ivy Ws.

Nitro Rambler, Test, Buyer

Nitro Rambler

Die Nitro Rambler ist eine Snowboardbindung, die deinen Geldbeutel schont, ohne dabei Dinge in puncto Komfort und Performance vermissen zu lassen.

Die All-Mountain-Bindung ist dein Begleiter für einen langen Tag auf dem Berg, ganz egal ob im Powder, Park oder auf der Piste. Die zahlreichen Features der Snowboardbindung erhöhen gleichermaßen den Komfort und die Fahrperformance.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Rambler.

Nitro Zero, Test, Buyer

Nitro Zero

Für das ultimative Skate-Feeling im Schnee bietet Nitro das Bindungsmodell Zero an. Die Bindung fühlt sich in den Snowparks dieser Welt pudelwohl und ist einer der Bestseller aus dem Hause Nitro.

Die durchdachte Konstruktion der Zero mit zahlreichen Features, die die Performance der Freestyle-Bindung auf positive Art und Weise beeinflussen, trägt natürlich dazu bei, dass diese Bindung laut Hersteller die beliebteste Bindung vieler Parkrats ist.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Zero.

Nitro Team Pro, Test, Buyer

Nitro Team Pro

Die Nitro Team Pro-Bindung ist die Bindung für alle Parkrats da draußen. Pros wie Sven Thorgren und Marcus Kleveland hatten die Idee zu einer robusteren, reaktionsschnelleren Snowboardbindung als die klassische Team Bindung von Nitro und schwören nun bei den X-Games und den Parkshoots auf die Team Pro.

Bei der Team Pro dreht sich deshalb alles um Responsiveness und Haltbarkeit, ohne dabei den Tragekomfort zu vernachlässigen.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Team Pro.

Nitro Phantom, Test, Buyer

Nitro Phantom

Die Nitro Phantom-Bindung wurde designt, um dir eine optimale Performance verbunden mit Komfort zu ermöglichen. Nicht umsonst ist die Bindung laut Hersteller seit sieben Jahren die erste Wahl von Eero Ettala, auf die er, wann immer er auf dem Board steht, vertrauen kann.

Eine stetige Weiterentwicklung macht die Phantom zu der Bindung, die sie heute ist: Eine Bindung, die dich von den größten Gipfeln über die Pisten bis in den Snowpark begleiten kann.

Checkt hier unsere Produktbeschreibung/Testbericht der Nitro Team Phantom.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production