Share

News

Laax baut die größte Superpipe der Welt

Laax will mit einer Sensation in die Wintersaison starten: der Eröffnung der grössten, permanent betriebenen Halfpipe der Welt. Sie befindet sich im Snowpark NoName und damit mitten im Resort. Mit einer Gesamtlänge von 200 Metern und einer Höhe von 6,90 Metern setzt das Schweizer Resort einen neuen Standard. Die neue Superpipe geht am 6. Dezember 2014 mit einer grossen Opening-Party in betrieb. Das Besondere der Anlage ist, dass diese nicht nur Pros, sondern allen geübten Ridern zugänglich ist.

Reto Poltéra, Mitglied der Geschäftsleitung der Weissen Arena Gruppe, ist überzeugt vom Erfolg der Anlage:

Es ist uns wichtig, immer eine Idee weiterzudenken. Wir legen die Messlatte mit der Superpipe hoch, gehen an die Grenzen des Machbaren und setzen einen neuen Standard im Bereich des Freestyle-Sports.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production