Share

News

Trace macht euch zum gläsernen Snowboarder

Bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter wirbt gerade ein spannendes Projekt um Investoren: “Trace” ist ein kleiner Sensor, der wahlweise an euren Snow-, Skate- oder Surfboards befestigt wird, so ziemlich alles aufzeichnet, was ihr mit euren Brettern anstellt und die gesammelten Daten anschließend auf euer Smartphone überträgt, wo das Ganze für euch hübsch und übersichtlich aufbereitet wird.

Im der Praxis bedeutet das, dass ihr am Ende eures Shred-Tages genau wisst, wo ihr euch herumgetrieben habt, wie viele Höhenmeter ihr zurückgelegt habt, wie viele Fs 360s ihr geladet habt (richtig, Trace erkennt auch Tricks) und wie schnell ihr dabei unterwegs wart.

Die gesammelten Informationen lassen sich natürlich direkt über diverse soziale Netzwerke veröffentlichen, so dass eure Freunde, Eltern, Vorgesetzte, Bewährungshelfer und die NSA direkt Bescheid wissen, was ihr den lieben langen Tag so getrieben habt.

Um einen Tag im Schnee zu überstehen kommt “Trace”, das in seiner Form wohl am besten als selbstklebender Mini-Eishockey-Puck beschreiben werden kann, mit Bluetooth 4.0 und einem Akku, der erst nach sieben Stunden in die Knie geht. Natürlich ist das alles in einem wasserfesten Gehäuse verpackt.

Im Moment haben die Macher von “Trace” knapp ein Drittel des benötigten Startkapitals für die Massenfertigung beisammen und es wird mit einem Marktstart im Frühjahr 2014 gerechnet. Wie ihr “Trace” unterstützen könnt, erfahrt ihr hier.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production