Share

News

Shaun White fährt Slopestyle und Halfpipe bei den European Winter X Games

Shaun White bei den Winter X Games in Aspen

Shaun White hat nach Berichten unserer Kollegen vom Onboard Mag vor, an den European Winter X Games in Tignes (F) teilzunehmen. Zu aller Überraschung geht Shaun, der in letzter Zeit vor allem wegen seinem Einstieg in den Scooter– und Kaugummi– Markt im Gespräch war, nicht nur in der Halfpipe, sondern auch im Slopestyle an den Start.

Zuletzt war der zweimalige Olympiasieger im Gespräch, weil er nicht bei den Snowboard-Weltmeisterschaften in Oslo an den Start gegangen war. Wie Terje Haakonsen erklärte waren die Organisatoren nicht bereit, Shaun – wie es für ihn offensichtlich üblich ist – für sein bloßes Antreten zu bezahlen.

Die Veranstalter der X Games scheinen einen besseren Draht zum Management des Rotschopfs zu haben: Bereits in Aspen stand Shaun White im Slopestyle und in der Halfpipe auf der Starterliste. Beim Slopestyle Practice verletzte sich Shaun allerdings, so dass er nur in der Halfpipe an den Start gehen konnte. Dort zeigte er seinen legendären 100.00-Punkte-Run.

Wir sind gespannt, wie sich Shaun White beim Slopestyle in Tignes schlägt und ob er sich dieses Mal in der Halfpipe an die magische Marke von 101 Punkten herantasten kann.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production