Share

News

Nicolas Müller fährt jetzt für Gnu

Nicolas Müller fährt ab jetzt für Gnu Snowboards. Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Burton hat der Schweizer seinen wohl bekanntesten Sponsor verlassen.

Der Schweizer soll das Gnu Team um Fahrer wie Forest Bailey, Danny Kass und Jamie Anderson perfekt ergänzen. Die Gnu Gründer Mike Olson und Pete Saari sind von Nicolas’ Kreativität, Temperament, seiner Beziehung zum Sport und den Einfluss auf sein Umfeld vollkommen begeistert.

Nicolas Müller sagte zu seiner Aufnahme bei Gnu:

“Das Leben steht niemals still und wir sind hier das Beste daraus zu machen. Für Gnu zu fahren ist ein Abenteuer, dass ich nicht missen möchte. Als ich den Mt. Weird für mich entdeckte, war die Entscheidung gefallen. Ich freue mich schon unglaublich darauf den Berg hinaufzuklettern und ihn jeden Tag zu fahren.”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production