Share

News

Halldor Helgason verabschiedet sich mit Appell an Snowboarder von Nike Snowboarding

Bereits seit einigen Wochen ist bekannt, dass Nike sich aus dem Outerwear- und Softbootmarkt zurückziehen wird. Einer der ersten Rider, deren Sponsorvertrag mit dem Sportartikelhersteller ausläuft, ist Halldor Helgason. In einem Instagram Post verabschiedet sich Halldor von seinem Ausstatter:

Good Bye @nikesnowboarding ✌️ I Would Like To Thank The Dream Team That Was Employed By@nikesnowboarding And The Entire Snowboarding Team So Much For The Fun Times And The Support Over The Last Four Years, I Could Not Have Been More Stoked And I Wish It Would Have Kept On Going. Snowboarders: Lets Make Sure Not To Make The Same Mistake For The 4th Time And Allow @Nike Back

Der letzte Satz sitzt: “Snowboarder: Lasst uns darauf achten, dass wir nicht zum vierten Mal den gleichen Fehler machen und Nike zurückkommen lassen.”

Es scheint so, also ob da eine Menge Frust mitschwingt, der – zum Vertragsende – abgelassen wird. Wie lange die Verträge der anderen Nike Snowboarding Teamrider noch laufen ist nicht bekannt. Gigi Rüf scheint jedenfalls (noch) zu seinem Sponsor zu halten:

Die Kommentare zu Halldors Abschieds-Post. Quelle: whitelines.com

Unabhängig von Halldors Deal mit Nike Snowboarding wird seine Zusammenarbeit mit seinem Goggle-Ausstatter Nike Vision weiterlaufen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production