Share

News

GravityLab: München bekommt Freestyle-Halle

Nach Stuttgart soll nun auch München eine Freestyle-Halle mit Big Air Bag, Trampolin, Skatepark und vielem mehr bekommen. 

Die Location steht bereits: eine derzeit noch von einem Möbelhaus als Lager benutzte Halle auf dem Gelände des Kunstpark Osts nahe des Ostbahnhofs. So soll das Gravity Lab sowohl für Snowboarder aus München, als auch aus dem Umland leicht zu erreichen sein.

Auf 1.500 m² sollen Trampoline, ein Bigair mit Airbag, eine Parkour-Area, eine Kletterwand, ein Skate- und Pumptrack perfekte Trainingsmöglichkeiten für alle Actionsportler entstehen. Ausgebildete Coaches und Pros werden vor Ort sein und verschiedene Trainings anbieten. Für die Eltern und müde Besucher gibt’s eine Chill-Area.

Die Finanzierung des Projekts steht noch nicht komplett. Derzeit befindet man sich in Verhandlungen mit verschiedenen Investoren. Wenn alles glatt läuft, soll das neue GravityLab schon im kommenden Jahr seine Pforten öffnen.

Infos und Updates gibt’s unter gravitylab.de und auf Facebook.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production