Share

News

Freeride World Tour: Finale in Verbier verschoben

Aus Sicherheitsgründen haben die Veranstalter beschlossen, den für 22. März 2014 geplanten SWATCH XTREME VERBIER auf nächste Woche zu verschieben. Das Finale der JUNIORS FREERIDE TOUR kann dagegen am Samstag stattfinden. Es wird am „Juniors Bec des Rosses“ auf der linken Seite des Hanges ausgetragen, den die Profis befahren.

Trotz der Verschiebung des Finales der FREERIDE WORLD TOUR ist in Verbier am Samstag, 22. März 2014 viel geboten. Am Col des Gentianes öffnet um 9 Uhr morgens ein Event-Village für Zuschauer, die dort das Finale der JUNIORS FREERIDE TOUR verfolgen wollen. Die Läufe der Junioren werden auch auf einer großen Leinwand übertragen und von Live-Moderatoren kommentiert. Bars, Raclettes und Sonnenliegen sorgen für das Wohlergehen. Dazu werden einige FWT-Fahrer, die sich nicht für das Finale qualifiziert haben, Demo-Runs am Bec des Rosses zeigen, und es wird eine Wingsuit- Show geben. In Verbier selbst findet am Samstag eine Street Fair statt.

Da es ab Sonntag in den Alpen schneien soll, hoffen die Organisatoren, den XTREME VERBIER nächste Woche am ersten Sonnentag nach den Schneefällen abhalten zu können.

Weitere Informationen über die FREERIDE WORLD TOUR unter www.freerideworldtour.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production