Share

News

Nikita Girls Camp

Die Ladies stürmen das Schnalstal



Foto: Eleonora Raggi

Das Nikita Camp war für viele Mädles ein perfektes Shred-Wochenende: Viel Sonnenschein, perfekte Schneeverhältnisse sowie ein super Park liessen Snowboarder(-innen)-Herzen höher schlagen.

Bereits am Donnerstag Abend sowie am frühen Freitag Morgen kamen die ersten Mädchen an. Gleich nach dem Check-In am Freitag ging es auf den Gletscher, nach dem Aufwärmtraining, sofort mit dem Training begonnen wurde.

Den ganzen Tag über wurden die Mädles von der Nikita Chickita-Gewinnerin Elena Koenz aus der Schweiz begleitet. Auch zwei Fakieshop-Teamrider standen den Girls mit Rat und Tat beiseite. Nach einer kleinen Mttagspause mit Gemüsesuppe und heissen Getränken gings gleich weiter mit shredden bis die Lifte zu machten.

Am Abend vor der heissen Schlacht am Buffet gab es eine Videoanalyse mit den Coaches. Der Freitag Abend diente dem relaxen und gemütlichem Zusammensein, denn bereits am Samstag Morgen wollten alle wieder so früh wie möglich auf den Gletscher.



Foto: Eleonora Raggi

Die Sonne weckte die Ladies schon früh und es gab keine Zeit zu verlieren. Am Samstag stiess die Nikita-Riderin Julia Baumgartner zur Gruppe und machte gemeinsam mkt den Mädels den Park unsicher.

Den ganzen Tag über wurde gefilmt und geshootet und alle waren hochmotiviert. Am Abend gabs dann wieder eine Videoanalyse mit Elena, Julia und Bea.

Das Highlight des Samstag Abend war die Videopremiere des neuen Peepshow-Streifens “Let’s Make Better Mistakes Tomorrow”. Die Mädles staunten nicht schlecht über das Niveau der Fahrerinnen und auch den anwesenden Jungs war der Respekt vor den Girls ins Gesicht geschrieben.

Die anschliessende Nikita-Lipstick-Party im Leo’s Pub ging ziemlich ab und man feierte bis in die frühen Morgenstunden. Leider fing es bereits in der Nacht auf Sonntag zu schneien an und der Gletscher war auch am nächsten Morgen noch in dichtem Nebel gehüllt.

Nach wenigen Lines auf dem Berg entschlossen sich alle, sich wieder ins Tal zu begeben. Mit einer warmen Gulaschsuppe im Bauch machten sich alle Teilnehmerinnen glücklich und Zufrieden auf den Heimweg.

Mehr Infos gibt’s bei Nikita.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production