Share

News

381 Meter: In Vals (CH) soll das höchste Hotel der Welt entstehen

Foto: 7132 Hotel

Architekturfans pilgern schon lange nach Vals in Graubünden: Die hiesige Therme glänzt nicht nur mit Eintrittspreisen um die 75 Euro, sondern auch mit schlichtem aber genialem Gebäudedesign.

Aber Vals will mehr: In dem Bergdorf soll jetzt das höchste Hotel der Welt entstehen: 381 Meter und somit knapp 30 Meter höher als das weltbekannte JW Marriott Marquis Hotel in Dubai. Dabei soll das Hotel über eine Grundfläche von nur 18 mal 31 Metern verfügen und spitz wie eine Nadel in den Himmel ragen. Im Inneren des Gebäudes erwartet den Gast purer Luxus. Auf 82 Stockwerken sollen über 100 Suiten, ein Café, eine Skyline Bar und ein Spa entstehen.

Übernachtungspreise sind noch nicht bekannt, sie dürften aber im vierstelligen Bereich liegen. Wie in der Schweiz üblich, darf die Bevölkerung über den Bau des Hotels abstimmen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis des Votums am Ende des Jahres.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production