Share

News

Burton US Open – Slopestyle

Chas Guldemond & Kjersti Buaas



rider: Chas Guldemond photo: Jake Stangel

Am vergangenen Wochenende (22.03.2009) standen die Slopestyle Finals der Burton US Open auf dem Plan, welche zunächst bei wechselhaften Bedingungen gestartet wurden. Nach einiger Zeit liess sich die Sonne jedoch nicht lumpen, vor allem für Chas Guldemond und Kjersti Buaas die Sicht freizugeben, die sich souverän die ersten Plätze sicherten. Den Durchblick hatten natürlich auch Sebastien Toutant und Scotty Lago, welche sich jedoch mit Platz zwei und drei begnügen mussten.



riders (v.l.): Lago, Guldemond, Toutant photo: Jake Stangel
Ergebnisse:

Men’s Slopestyle
1. Chas Guldemond (USA) DC 94.50
2. Sebastien Toutant (CAN) O’NEILL 92.17
3. Scotty Lago (USA) FLOW 90.83

Emergen-C Best Trick: Peetu Piiroinen (FIN) BURTON

Women’s Slopestyle
1. Kjersti Oestgaard Buaas (NOR) ROXY 92.00
2. Jenny Jones (GBR) BILLABONG 87.00
3. Chanelle Sladics (USA) O MATIC 93.00

Emergen-C Best Trick: Chanelle Sladics (USA) O MATIC

Mehr Info´s:
www.ttrworldtour.com

www.opensnowboarding.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production