Share

New Products

Toshiba will GoPro Konkurrenz machen

Toshiba wagt mit der Camileo X-Sports den Schritt ins Actioncam-Geschäft. Die neue Helmkamera soll den von GoPro dominierten Markt ordentlich aufmischen und bietet einige spannende Features.

In Sachen Form verzichtet Toshiba auf große Experimente und greift auf die klassische Bauweise zurück, wie wir sie von vielen bekannten Actioncams kennen. Auch viele der Key-Features kommen uns durchaus bekannt vor: Die Kamera filmt in FullHD-Auflösung und packt 60 Bilder pro Sekunde, so dass auch saubere HD-Zeitlupen kein Problem sind. Das wasserdichte Gehäuse hält bis 60 Meter dicht, die WIFI-Fernbedienung erleichtert das Handling – gerade wenn der Weg zur Kamera mal weiter ist.

Drei Merkmale machen die Camileo X Sports allerdings zu einer spannenden Alternative zur GoPro:

  • Ein eingebauter 2″-Bildschirm auf der Rücksteite der Camileo X Sports zeigt euch an was ihr gerade Filmt. Sicher der größte Pluspunkt der Kamera.
  • Dank eines eingebauten Lautsprechers könnt ihr eure Aufnahmen auf der Kamera mit Ton abspielen. Nett, aber nicht weltbewegend.
  • Der Zeitraffer-Modus bietet eine Preview-Funktion. Dieses Feature sucht man auch unter höherpreisigen Spiegelreflexkameras oft vergeblich.

Spannend ist auch der Preis der kleinen Toshiba-Knipse: Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 279,00 Euro (Straßenpreis ca. 240,- Euro) – und damit spürbar unter dem vergleichbaren GoPro-Modell.

Wir versuchen schnellstmöglich an ein Testgerät heranzukommen und halten euch auf dem Laufenden.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production