Share

New Products

Arbor Snowboards 2016-2017 Preview – ISPO 2016

Wir waren auch dieses Jahr wieder auf der berühmt-berüchtigten ISPO in München, um einen ersten Blick auf die neue Ausrüstung zu werfen, die euch  nächste Saison erwartet. In den nächsten Tagen kommt also eine ganze Ladung brandheißer Gear Previews auf euch zu – begonnen wird das Ganze mit dem neuen Line Up von Arbor!

Das Team war in der letzten Zeit ziemlich beschäftigt, ein ganzer Haufen neuer Rider wurde letztes Jahr zum 20-jährigen Jubiläum an Board geholt – da wäre zum gleich mal Beispiel Bryan Iguchi, also legen wir einfach mit seinem Pro Model los…

Arbor Bryan Iguchi Pro Rocker Snowboard 2016-2017

Bryan Iguchi ist einer von Arbor’s Neuzugängen, aber sie haben sich nicht damit zurückgehalten, ihn ordentlich willkommen zu heißen. Er bekommt zwei Variationen von seinem Pro Board, nämlich als Camber oder Rocker Version erhältlich. Erwartet ein Directional Mountain Twin mit mittlerem Flex und Artwork, das von Mr. Iguchi selbst gezeichnet wurde!

Arbor Clovis Snowboard 2016-2017

Das Arbor Clovis ist eine Powder Waffe, die von den Speerspitzen der Ureinwohner Amerikas inspiriert ist. Gebaut auf einem Camber System und Shape-designed von Mark Carter, mit großen Backcountry Lines im Hinterkopf.

Arbor Westmark and Splitboard Systems 2016-2017

Links nach rechts: Westmark Rocker, Westmark Camber, Swoon Split, Coda Split, Bryan Iguchi Pro Split

Das Bryan Iguchi Pro Camber, Coda Rocker und Swoon Rocker kommen dieses Jahr alle mit der Option zum Splitboard, du kannst also verstecke Spots, weit entfernt von den Massentourismus-Pisten in Angriff nehmen, und dir so auf den Preis eines Liftpasses ersparen.

Als Freestyle Board mit distinktiver, abgestumpfter Silhouette, was das Westmark eine beliebte Wahl von Arbor in der Vergangenheit, und wir sehen keinen Grund, wieso sich das ändern sollte. Die True Twin Shape gibt es sowohl als Rocker, wie auch als Camber Profil, und beide haben genug unter der Haube, um fortgeschrittenen Ridern den nächsten Schritt zu erleichtern.

Arbor Coda, Wasteland und Steepwater Snowboards-2016-2017

Von links nach rechts: Coda Rocker, Coda Camber, Wasteland, Coda Camber Premium, Steepwater

In der Musik bedeutet ‚Coda’ das Ende einer Passage eines Stücks, und mit dem Coda Snowboard hat Arbor darauf abgezielt, der Suche nach dem perfekten Snowboard für dich, ein Ende zu setzen. Egal, ob du dich für die Camber, Rocker oder Premium Camber Version entscheidest, du siehst ein Board vor dir, dass auf allen möglichen Arten von Terrain zu Hause ist. Das Wasteland ist in dieser Kollektion die Premium Version des Coda Rocker, mit einer leichteren Konstruktion und besser Reaktionsfähigkeit.

Das Steepwater ist eine Steve Klassen Collab, beeinflusst vom 5-fachen Verbier Extreme Gewinner, wo Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und Dominanz auf allen möglichen Arten von Terrain wichtig ist.

Arbor Shreddy Krueger & Cosa Nostra Snowboards 2016-2017

Links: Shreddy Krueger, Mitte: Cosa Nostra

Wenn Powder Gun Shapes und surfiger Style genau deins sind, sind das Shreddy Krueger und Cosa Nostra offensichtliche Startpunkte in der Arbor Linie. Das Cosa Nostra ist essentiell eine aufgemotzte Version des Krueger, und beide sind auf Directional Shape mit floaty Rocker System und Mid Flex aufgebaut.

Arbor Relapse und Draft Snowboards 2016-2017

In einer Welt (jetzt) voller alternativer Shapes und endlosen Profil Variationen, das Relapse ist für all diejenigen da, die gerne auf Altbewährtes zurückgreifen. Klassische Camber und True Twin Traditional Shape stellen die Traditionalisten unter euch mehr als zufrieden.

Das Relapse hält sich neben Arbor’s Jib-lastigstem Stick auf. Softer Flex und exklusives Art Work von Kyler Martz, Tattoo Artists aus Seattle. Wenig überraschend gibt es dazu noch Twin Rocker System, sowie Blunted Freestyle Shape für niedriges Schwunggewicht.

Arbor Ethos Frauen Snowboard 2016-2017

Für Ladies, die es auf ihr erstes Board abgesehen haben, und nicht noch nicht so ganz spezialisieren wollen, ist das Ethos Mountain-Twin der perfekte Einstieg. Es ist ein neues Board in der Linie, und soll verlässliche Qualität zu einem leistbaren Preis bieten.

Arbor Hemlock Snowboard Bindungen 2016-2017

Ein weiterer Newcomer – Arbor haben dieses Jahr ihre eigenen Bindungs-Kollektion herausgebracht – nämlich die Hemlock, designt um ein Level an Reaktionsfähigkeit zu bieten, das ihre softeren All Mountain und Freestyle Boards perfekt abrundet.

Komfort, Reaktionsfähigkeit, Verlässlichkeit und Schlichtheit scheinen hier das Höchstgebot des Designs zu sein, inklusive asymmetrischem Highback, Garantie auf Lebenszeit für’s Baseplate, Aluminium Buckles und werkzeugloser Anpassung der Knöchel- und Zehenstraps.

Links nach rechts: Sin Nombre, Element, Element Premium, Foundation, Formula, Formula Premium

‚Kein Scham, keine Probleme’ ist auf dem Arbor Sin Nombre zu lesen. Dieses hier ist gebaut für mehr Camber Kontrolle und Pop – und bietet damit eine Plattform für Freestyle Rider, die es auf alle möglichen Arten von Terrain abgesehen haben.

Das Element hat ein 20-jähriges Vermächtnis, auf das es zurückblicken kann und kommt hier als kantiges Mountain Twin Board mit Rocker System und Mid Flex. Hol es dir als originales Design, oder mit Premium Top Sheet, je nach Präferenz.

Das Arbor Foundation ist das Männer Einstiegslevel-Board, um dich dabei zu unterstützen, dein Riding vom 1. Tag an zu verbessern.

Die Formel ist designt um die Barrieren zwischen High End Technology und Leistbarkeit herunterzuschrauben – und damit einen Ride zu sichern, der dich stabil hält, egal auf welchem Level sich dein Snowboarding befindet. Die Grundidee ist, etwas zu kreieren, das gut zu fahren, wo und wann auch immer du es brauchst.

Arbor Swoon Frauen Snowboard 2016-2017

Frauenspezifisch und sowohl als Camber, als auch Rocker Version erhältlich – das Swoon ist ein Mountain-Twin für Stabilität, Powder Float und einen Haufen Spaß. Für mehr Pop Faktor gibt’s Camber, für Gemütlicheres gibt es die Rocker Version, aber beide bieten gleichermaß Spaß für progressives Riding von Mädels, die schon ein paar Saisonen auf dem Board verbracht haben.

Arbor Zygote Twin Snowboard 2016-2017

Das Arbor Zygote Twin hat so einigen den Kopf verdreht mit seinem 80er-Jahre Skate Style Design, und das wird sich auch so bald nicht ändern. Unter dem Outline ist es dafür designt, wie ein True Twin gefahren zu werden, und hat außerdem softeren Freestyle Flex. Haben wir schon erwähnt, dass es vom DogTown Artist, Filmer und über-Boss Craig Stecyk designt wurde?

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production